Primo Prima!

Primo Prima!

Startseite » Review » Komödie » Primo Prima!
61-MFNhls9L._SX326_BO1,204,203,200_
© Utano Yuzuki

Daten:

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: KAZÉ Manga; Auflage: 1 (7. April 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 2889217787
  • ISBN-13: 978-2889217786
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 – 12 Jahre
  • Originaltitel: Primo Prima!
  • Preis: 6,95€
  • Mangaka: Utano Yuzuku

Prinzessin der Herzen

Die süße Ui will in die Fußstapfen ihrer verstorbenen Mutter treten und die beste und hübscheste Schülerin der Schule werden, eben eine „Prima“. Doof nur, dass der „Primo“ sie für ein graues Mäuschen hält. So sehr sich Ui auch anstrengt, sie ist einfach zu tollpatschig, um eine elegante Prinzessin werden zu können. Doch dann bietet ihr ausgerechnet der gut aussehende Primo seine Hilfe an. Kann Ui ihm vertrauen?

Die Shinomiya Privatschule ist nicht nur eine ganz besondere Oberschule. Sie bedeutet auch sehr viel für die 15 jährige Ui Himezato, denn diese Schule ist auch die Schule, an die ihre verstorbene Mutter ging. Hier hatte ihre Mutter auch ihren Vater kennen gelernt. Uis Traum war es schon immer eine Prima zu werden, so zu sein wie ihre Mutter es einmal war, um ihr einfach näher zu kommen. Und um diesen Traum näher zu kommen, hatte Ui sehr hart gearbeitet.
Bereits am ersten Tag, als Ui den geheimen Garten auf dem Schulgelände aufsuchte, an dem sich ihre Eltern kennen gelernt hatten, lernt Ui auch einen Prinzen kennen. Doch wer dieser Prinz war, würde sie schon schneller erfahren als gedacht. Es war niemand geringerer als einer der Schulbesten. Ein Primo.
Dumm nur, dass Ui ihm ohne darüber nachzudenken, mitgeteilt hatte, dass sie gern die Prima sein möchte.
Kurz um wird sie bei der Eröffnungszeremonie als Anwärterin zur Prima vorgestellt und erhält von den derzeitigen Primo Hilfe.
Die Prima oder der Primo ist der Schüler mit den besten Noten und den höchsten Beliebtheitsgrad an der Schule. Es gibt viele Möglichkeiten, den die Ergebnisse werden anhand eines Punktesystems in einer Mobile App festgehalten.

Kommt mit in die faszinierende Welt von Ui

Utano Yuzuki versteht es den märchenhaften Zauber in ihren Linien festzuhalten. Ein märchenhafter Prinz in seiner Uniform und wunderschöne Kleider. Sogar die Schuluniform ist sehr schön.

Fazit: Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Es ist wirklich eine Story die bezaubert ohne dass es sich hier um Magical Girls handelt. Romantik, aber auch Slice of Life werden hier thematisiert und dabei hat die Story immer noch etwas märchenhaftes.

Autor: Sezu
Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *