Vorbericht: Connichi 2016

Vorbericht: Connichi 2016

Startseite » Newsticker » News » Vorbericht: Connichi 2016

Die Connichi 2016 – Für 3 Tage wird Kassel zum Mittelpunkt der deutschlandweiten Animegemeinde

25.000 Besucher, drei Tage Ausnahmezustand. Vom 16.-18.09. ist es endlich soweit, DIE Messe schlechthin für Anhänger der deutschen Anime-/Mangaszene öffnet ihre Tore. Zum 13. Mal bietet das Kongress Palais Kassel die Location für eine der größten Conventions im deutschsprachigen Raum. Jimoku wird dabei sein. Und euch Bericht erstatten!

Schon seit Monaten sind die Karten ausverkauft, wer noch an der Tageskasse ein Ticket ergattern möchte, wird sicher früh aufstehen müssen. Doch auch an die Besucher, die in diesem Jahr keinen Pass mehr bekommen sollten, wurde gedacht – auch für sie wird ein Händlerraum geöffnet und im Ramada wird öffentlich Karaoke geboten.

Die Glücklichen, die sich eine Karte sichern konnten, sollten sich schon einmal einen Plan zurechtlegen, um möglichst viele Eventpunkte mitnehmen zu können, denn das Programm ist mindestens genauso üppig und abwechslungsreich, wie man es sich von der zweitgrößten Anime-Messe Deutschlands nur wünschen könnte! Mehr als 50 Händler und Aussteller, 3 Videoräume, in denen Animes jeden denkbaren Genres aufgeführt werden, der Festsaal mit 1.300 Sitzplätzen, in dem (neben dem Blauen Saal) etliche Showgruppen und Künstler auftreten werden, der Gamesroom für alle Zocker, Workshops, diverse Wettbewerbe in Bereichen wie Cosplay, Zeichnen, Schreiben oder Nudelschlürfen (ja, auch für Kuriositäten wurde vorgesorgt!), nicht zuletzt der B&B auf 300m² im Rosengarten. Künstler, Fanclubs, Hobbyschneider werden sich an dutzenden Ständen präsentieren, Ehrengäste wie Produzenten, Synchronsprecher, Künstler und andere Stars der Szene warten auf ihre Signierstunden und Q&A-Panals oder werden ihre Kunst direkt auf einer der Bühnen zeigen.

Wurde Kassel schon seit Jahren von Cosplayern aus allen denkbaren Regionen des deutschsprachigen Raums überschwemmt, wollen es die Köpfe hinter der Connichi dieses Jahr wirklich krachen lassen. Mit Feuerwerken am Freitag- und Samstagabend soll ein wahres Lichterfest die Stadt erhellen. Doch auch danach werden noch mehr Programmpunkte geboten, wie die AMV-Nacht, unterschiedliche Workshops und Diskussionsrunden oder die Connichi-Party in der Weinkirche.

3 Tage Convention. 3 Tage Anime, Manga, Cosplay. 3 Tage Kassel. Und Fakt ist: 3 Tage erscheinen jetzt schon zu kurz.

Alle wichtigen Infos zu den Workshops, den Showacts und den anderen Programmpunkten könnt ihr auf der offiziellen Homepage www.connichi.de nachlesen. Dort vorab vorbeizuschauen lohnt sich! Hier findet ihr außerdem alles, was ihr über die Anfahrt, die Wettbewerbe und Teilnahmebedingungen, die Öffnungszeiten und die Location selbst wissen müsst. Desweiteren werden hier die Convention- und Cosplay-Regeln aufgelistet, denn denkt bitte daran, bei einer so unfassbar großen Messe mit tausenden Besuchern können nur Rücksichtnahme und Toleranz zu dem fantastischen Erlebnis führen, auf das wir uns schon so lange freuen 😉

Bild: © Connichi / Racami
Ruka S Orion

About Ruka S Orion

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *