Eure ANIMAX Programmhighlights im Monat März 2016

Eure ANIMAX Programmhighlights im Monat März 2016

Startseite » Newsticker » News » Anime » Eure ANIMAX Programmhighlights im Monat März 2016

Auch im Monat des Frühlingsanfangs versorgt uns Animax mit einem tollen Programm, dass auch eine deutsche TV-Premiere beinhaltet. Freut auch also auf Digimon Adventure tri. – Chapter 2: Determination, Sailor Moon Crystal, Fate/stay night – Unlimited Blade Works und Highschool of the Dead.

TV-Premiere: Sonntag, 13. März, 20:15 Uhr
Digimon Adventure tri. – Chapter 2: Determination im Simulcast

Anime/Fantasy/Adventure, Japan 2016, Regie: Keitaro Motonaga

Die Filmfortsetzung der populären TV-Serie Digimon geht weiter: Animax präsentiert am 13. März um 20:15 Uhr den brandneuen zweiten Movie Digimon Adventure tri. – Chapter 2: Determination nur 24 Stunden nach der japanischen Kinopremiere im Originalton mit deutschen Untertiteln! Zum Auftakt zeigt Animax außerdem am 12. März um 20:15 Uhr den ersten Movie Digimon Adventure tri. –
Chapter 1: Reunion – ebenfalls im OmU.

In Digimon Adventure tri. – Chapter 2: Determination schreiten die Aufräumarbeiten in Odaiba Stück für Stück voran. Die Digiritter machen einen Ausflug zu heißen Quellen, um ihre neuen Verbündeten Meiko und Meicoomon willkommen zu heißen. Nur Joe fehlt: Er fühlt sich zwischen seiner Aufgabe und den Universitätsaufnahmeprüfungen hin und her gerissen. Doch nicht nur er, sondern auch Mimi steht vor Problemen. Und dann taucht am Tag des Schulfestivals auch noch jener Mann auf … Das Abenteuer entwickelt sich ein weiteres Mal …

©Akiyoshi Hongo, Toei Animation
©Naoko Takeuchi/PNP/Kodansha/Toei Animation

Samstag, 19. März, 13:35 Uhr
Der große Magical-Girl-Marathon

Anime/Fantasy/Magical Girl, Japan 2014, Regie: Munehisa Sakai/em>

Sailor Moon-Fans, aufgepasst: Animax, der Anime-Sender von Sony Pictures Television, präsentiert am 19. März ab 13:35 Uhr die erste Staffel von Sailor Moon Cyrstal im großen Marathon: Wir zeigen euch alle 14 Episoden des gefeierten Sailor Moon-Reboots am Stück, und zwar in deutscher Sprachfassung mit der Sailor-Moon-Stammsprecherin Sabine Bohlmann. Ab dem 20. März zeigt Animax die erste Staffel außerdem jeden Sonntag ab 19:25 Uhr in Doppelfolge.

Wie die Kultserie Sailor Moon aus den 1990er Jahren basiert die Neuauflage Sailor Moon Crystal auf der Manga-Reihe von Naoko Takeuchi und erzählt die bezaubernde Geschichte der Schülerin Usagi Tsukino, die als Mondkriegerin Sailor Moon gegen das Böse kämpft!

Sonntag, 27. März, 20:15 Uhr
Fate/stay night – Unlimited Blade Works

Anime/ Fantasy/Action, Japan 2010, Regie: Yuji Yamaguchi

Am Sonntag, den 27. März präsentiert Animax um 20:15 Uhr den Fantasy-Action-Movie Fate/stay night – Unlimited Blade Works. Der Film basiert auf der erfolgreichen Visual Novel Fate/stay night des japanischen Kultstudios TYPE-MOON und ist Teil eines riesigen
Multimedia-Franchises.

Alle 60 Jahre finden sich in Fuyuki City sieben auserwählte Magier zu einem Wettstreit zusammen, den sie von ihren Servants, den mächtigen Geistern sagenhafter Helden, austragen lassen. Der Sieger erhält den Heiligen Gral, ein legendäres Artefakt, das seinem Besitzer jeden Wunsch erfüllen kann.

© TYPE-MOON / Fate-UBW Project
©2010 DAISUKE SATO / SHOUJI SATO©2010 Fujimishobo

Sonntag, 6. März, 20:15 Uhr
Die Zombie-Apokalypse bricht aus

Anime/Action/Drama/Horror, Japan 2010, Regie: Tetsurō Araki

Ob Katana, Baseballschläger oder Druckluft-Nietpistole: Am 6. März ab 20:15 Uhr werden selbst einfache Haushaltsgeräte zur tödlichen Waffe im Kampf gegen die Zombie-Invasion, die Animax mit den 12 Episoden des Splatter-Actioners Highschool of the Dead am Stück als Marathon präsentiert.

Ein normaler Schultag an der Fujimi Highschool endet in einem Alptraum: Plötzlich taucht eine Armee von Zombies auf und verwandelt die Schule in einen blutigen Schlachthof. Mit letzter Kraft versuchen sich die Überlebenden einen Ausweg aus den Schulhofmauern zu erkämpfen. Doch draußen sieht es nicht besser aus, denn das Zombie-Virus hat bereits die ganze Welt ins Chaos gestürzt!

Yamato

About Yamato

Yamato ist ausgebildeter IT-Systemadministrator. Schon seit er denken kann fasziniert ihn die Welt der Anime. Im Jahr 2006 gründete er seine erste Anime-Fanpage, die damals noch auf den Namen Anime-Hotel hörte. Gemeinsam mit Lox rief er Jimoku ins Leben. Neben seiner Tätigkeit als Techniker ist er bei Jimoku noch als Autor tätig und kümmert sich ums sämtliche Presseangelegenheiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.