Eure ANIMAX Programmhighlights im Monat Februar 2016

Eure ANIMAX Programmhighlights im Monat Februar 2016

Startseite » Newsticker » News » Anime » Eure ANIMAX Programmhighlights im Monat Februar 2016

Der Februar lässt keine Wünsche offen. Neben der deutschen TV-Premiere von Sailor Moon Crystal dürfen wir uns auf eine neue Primetime mit den Serien Sword Art Online, Guilty Crown und Fate/Zero freuen. Zudem erwartet uns der spannende Sci-Fi-Horror-Thriller King of Thorn.

TV-Premiere: Die erste Staffel in deutscher Synchro sonntags ab 19:25 in Doppelfolge

Staffel 1, Anime/Fantasy/Magical Girl, Japan 2014,
Regie: Munehisa Sakai

Das Reboot der international gefeierten Magical-Girl-Kultserie geht weiter: Animax setzt die Ausstrahlung der 14-teiligen ersten Sailor Moon Crystal-Staffel in deutscher Sprache im Februar fort! Sailor Moon Crystal basiert wie die 1990er-Hitserie Sailor Moon auf der Manga-Reihe von Naoko Takeuchi, erzählt die magische Geschichte der Schülerin Usagi Tsukino alias Sailor Moon aber originalgetreu nach. In der deutschen Sprachfassung kehrt dabei Sabine Bohlmann, die die Protagonistin schon in der ersten Staffel der alten Serie gesprochen hatte, als Stimme von Sailor Moon zurück.

©NT/KT

Animax verwöhnt Sci-Fi- und Fantasy-Fans mit der neuen Primetime: Im Februar präsentiert der Anime-Sender von Sony Pictures Television Network von montags bis freitags ab 20:15 drei Hitserien am Stück.

© REKI KAWAHARA / ASCII MEDIA WORKS / SAO Project © 2013 peppermint enterprises ltd & co kg

Sword Art Online – 1. und 2. Staffel: montags – freitags ab 20:15

Anime/Fantasy/Sci-Fi/Action, Japan 2012-2014, Regie: Tomohiko Itō

Den Beginn macht die Sci-Fi-Serie Sword Art Online ab 20:15 in Doppelfolge: Als sich die User des virtuellen RPGs Sword Art Online nicht mehr ausloggen können, beginnt für sie ein Spiel auf Leben und Tod …

Guilty Crown: montags – freitags ab 21:05

Anime/Action/Sci-Fi, Japan 2011, Regie: Tetsurō Araki

Direkt im Anschluss an Sword Art Online zeigt Animax Guilty Crown: Der spektakulär animierte Mix aus Sci-Fi-Drama und Polit-Thriller umfasst 22 Episoden, die montags bis freitags ab 21:05 in Doppelfolge zu sehen sind.

Im Jahr 2039 kämpft der 17-jährige Shu Ouma mit der Wiederstandsgruppe Funeral für Japans Unabhängigkeit von der skrupellosen Organisation GHQ. Dabei hilft ihm seine besondere „Kraft der Könige“, mit der er Waffen aus den Herzen anderer Menschen hervorziehen kann!

© GUILTY CROWN committee

© 2009 NBGI/TOV Project

Fate/Zero: montags – freitags ab 21:55

Anime/ Fantasy/Action, Japan 2011, Regie: Ei Aoki

Urban-Fantasy-Action deluxe: Im Anschluss an Guilty Crown präsentiert Animax in der neuen Primetime im Februar die von Kritikern und Fans gefeierte Hitserie Fate/Zero immer montags bis freitags ab 21:55 in Doppelfolge.

In Fate/Zero streben rivalisierende Magier-Dynastien nach der Macht des Heiligen Grals: Sieben auserwählte Magier beschwören zu diesem Zweck jeweils einen Geist eines großen Helden, der als ihr Servant für sie um das begehrte Artefakt kämpft.

Der Sci-Fi-Horror-Schocker Sonntag, 21. Februar 20:15

Sci-Fi/Horror/Survival/Action, Japan 2009, Regie: Kazuyoshi Katayama

Survival-Action mit Nägelkau-Garantie: Am 21. Februar präsentiert Animax um 20:15 den Neustart von King of Thorn. Der Sci-Fi-Horror-Schocker von Studio Sunrise (u. a. Mobile Suit Gundam) basiert auf der erfolgreichen Manga-Reihe König der Dornen und spielt in einer virenverseuchten Welt der nahen Zukunft.

In dieser Welt lässt das bislang unheilbare Medusa-Virus die Infizierten bei lebendigem Leib versteinern. 160 Menschen werden in einen Kälteschlaf versetzt, in der Hoffnung, dass in der Zwischenzeit ein Gegenmittel gefunden wird. Doch als die
Testpersonen erwachen, geht der Überlebenskampf erst richtig los!

© YUJI IWAHARA / PUBLISHED BY ENTERBRAIN, INC. / Team IBARA

Yamato

About Yamato

Yamato ist ausgebildeter IT-Systemadministrator. Schon seit er denken kann fasziniert ihn die Welt der Anime. Im Jahr 2006 gründete er seine erste Anime-Fanpage, die damals noch auf den Namen Anime-Hotel hörte. Gemeinsam mit Lox rief er Jimoku ins Leben. Neben seiner Tätigkeit als Techniker ist er bei Jimoku noch als Autor tätig und kümmert sich ums sämtliche Presseangelegenheiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.