„Tokyo Ghoul: re“
12 Jul
2018
Geschrieben von Kari

„Tokyo Ghoul: re“ »

Tokyo Ghuol: re ist nun die dritte Staffel der Animeserie von Sui Ishida aus dem Studio Pierrot. In Japan lief die Serie vom 03. April 2018 bis zum 19. Juni 2018. Gleichzeitig erschien die Serie bei Anime on Demand im Simulcast.

Mehr...
„Magical Girl Site“
4 Jul
2018
Geschrieben von Kari

„Magical Girl Site“ »

Auf der Mangavorlage von Kenatro Sato basiert der 12-teilige Anime „Magical Girl Site“ aus dem Studio production dóA. Die Serie lief vom 06. April bis zum 23. Juni im Simulcast auf Amazone Prime Video.

Mehr...
„B – The Beginning“
13 Jun
2018
Geschrieben von Kari

„B – The Beginning“ »

Aus dem Animationsstudio Production I.G. stammt ein besonders düsterer Anime. Seit März 2018 kann man auf der Streaming-Plattform Netflix die ersten 12 Episonden „B-The Beginning“ schauen und wird dank den Regisseuren Kazuto Nakazawa und Yoshiki Yamakawa in eine Welt in der Zukunft geschleudert, aus der es so leicht kein Entrinnen gibt.

Mehr...
King’s Game – The Animation
12 Jan
2018
Geschrieben von Shin

King’s Game – The Animation »

Eigentlich bin ich kein besonders großer Fan von Horror-Anime. Da mir „Battle-Royal-Konzepte“ wie in „Danganronpa“ oder „Mirai Nikki“ aber ganz gut gefallen, freute ich mich darüber, als angekündigt wurde, dass die Streaming-Plattform „Wakanim“ den Anime „King's Game - The Animation“ zeigt. Der Anime basiert auf einem japanischen Handy-Roman mit dem Namen „Ousama Game“ und den zahlreichen Manga-Umsetzungen der Geschichte. In Deutschland erschien beispielsweise die erste Geschichte unter dem Namen „Ousama Game – Spiel oder stirb!“ bei Carlsen Manga.

Mehr...
Death Note 2017
1 Sep
2017
Geschrieben von Shin

Death Note 2017 »

Vor einiger Zeit wollte mein Vater einen Anime schauen. Als er mich nach einer Empfehlung fragte, gab es für mich nur eine Antwort: „Death Note“. Der Anime, dessen Manga-Vorlage von 2003 bis 2006 von Tsugumi Ohba und Takeshi Obata gezeichnet wurde, schien mir ein guter Einstieg für Neueinsteiger zu sein, weil er durch seine düstere Atmosphäre eher realen Serien als anderen Anime ähnelt. Hierdurch wurde die Geschichte sehr bekannt und zählt auch in der heutigen Zeit noch zu den beliebtesten Anime überhaupt. Am 25. August 2017 veröffentlichte die Streaming-Plattform Netflix eine Realfilm-Adaption von „Death Note“

Mehr...
Parasyte – The Movie: Part 1
20 Dez
2016
Geschrieben von Shin

Parasyte – The Movie: Part 1 »

Parasyte – The Movie: Part 1 ist ein japanischer Film aus dem Jahr 2014, der auf einer gleichnamigen Manga-Serie basiert. Diese hat den Namen Parasyte-Kiseijuu (deutsch: „Parasitenbestie“), erschien in Japan von 1988 bis 1995 und wird in Deutschland erst seit 2016 von Panini vertrieben.

Mehr...
Attack on Titan Volume 1
15 Dez
2016
Geschrieben von Shin

Attack on Titan Volume 1 »

Attack on Titan (oder japanisch: Shingeki no Kyoujin) – der sicherlich beliebteste Anime des diesjährigen Jahrzehnts – erschien vor einiger Zeit endlich auch in Deutschland. Er basiert auf der gleichnamigen Manga-Serie und lief im Jahr 2013 im japanischen Fernsehen.

Mehr...
Tokyo Ghoul
8 Mai
2015
Geschrieben von Kari

Tokyo Ghoul »

Stell dir vor, unter uns leben Monster. Sie sehen aus wie wir, unerkannt auf der Welt. Sie stehen in der Nahrungskette noch über uns. Sind sie deswegen böse, weil sie zum Überleben Menschenfleisch brauchen? Wer sind die "wahren Monster", was macht ein "Monster" aus? Diese Fragen stellt sich Ken und wir machen uns mit ihm auf die Reise in psychologische Untiefen der Seele.

Mehr...
Bayonetta: Bloody Fate
30 Nov
2014
Geschrieben von Natsu

Bayonetta: Bloody Fate »

Auf zur munteren Engelsjagd! Nach 500 Jahren erwacht die Hexe Bayonetta als letzte Überlebende eines Hexenclans, der einst das Gleichgewicht zwischen Licht und Dunkelheit sicherstellte, zu neuem Leben. Seit jenem Tage befindet sie sich nun im Kampf gegen die Engel, die eine enorme Bedrohung für die Menschheit und die Erde darstellen, und auf der Suche nach ihren verlorenen Erinnerungen. Zusammen mit ihm und dem kleinen Mädchen Cereza, das Bayonetta für seine Mutter hält, begibt sie sich schließlich nach Vigrid, um endlich Licht in das Dunkel ihrer Erinnerungen zu bringen und die Welt ein für alle Mal von ihren Feinden zu befreien.

Mehr...