Platinum End Band 3
7 Dez
2017
Geschrieben von Shin

Platinum End Band 3 »

Vor kurzem veröffentlichten wir eine Review zu „Bakuman“, dem Erfolgsmanga von Takeshi Obata und Tsugumi Ohba. Nach dessen Ende war es lange Zeit sehr still um das geniale Duo geworden. Seit November 2015 erscheint nun aber endlich ihr neuestes Werk namens „Platinum End“. Im Gegensatz zum Vorgänger läuft diese Geschichte aber nicht im Shounen Jump, sondern im Jump Square-Magazin, welches nur monatlich erscheint, weshalb es auch länger dauert bis neuer Lesestoff erscheint. Seit November 2016 erscheint der Manga auch in Deutschland bei Tokyopop. Das Team hat uns netterweise den dritten Band zur Verfügung gestellt, welchen ich Euch nun einmal vorstellen möchte.

Mehr...
„Harfang“ (Manga)
29 Nov
2017
Geschrieben von Kari

„Harfang“ (Manga) »

© 2014 AURORE Daten: Autor: AURORE Verlag: PYRAMOND Status: in 2 Bänden abgeschlossen In Deutschland erschienen: Band 1 Oktober 2017 Seiten: 53 Seiten + Extras Preis: 8,00 € ISBN: 978-3-94543-24-3 Aus dem Hause PYRAMOND durfte ich den ersten Band des Mangas „Harfang“ lesen. Die französische Mangaka AURORE verarbeitet in der Geschichte das Märchen „Jorinde und [...]
Nekoloco! (Manga)
27 Nov
2017
Geschrieben von Tsu

Nekoloco! (Manga) »

„PYRAMOND“ ist ein noch relativ junger Manga- und Comicverlag, welcher ausschließlich Projekte nationaler und internationaler Zeichner herausbringt, die durch ihre Qualität bestechen. Einer dieser kürzlich erschienenen Manga ist „Nekoloco“ von der französischen Zeichnerin Victoria Aubry alias „Mi-eau“, die mit zwei der vielleicht besten Verkaufsargumente des Internets handelt: Süße Mädchen und Katzen! Da der Verlag uns diesen Titel freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat, haben wir für Euch reingelesen.

Mehr...
Radiant (Manga)
20 Nov
2017
Geschrieben von Shin

Radiant (Manga) »

Der relativ frische Manga-Verlag „PYRAMOND“ unterscheidet sich stark von seinen anderen deutschen Konkurrenten. Er veröffentlicht Manga von europäischen statt japanischen Zeichnern. Das wohl bekannteste Werk des Verlages ist „Radiant“, das seit 2013 von dem französischen Mangaka Tony Valente gezeichnet wird und japanische und westliche Comic-Elemente vermischt. Dieser Manga war sein letzter Versuch, in der Comicszene Fuß zu fassen, seine vorherigen Projekte waren leider weniger erfolgreich. Besonders bemerkenswert ist, dass er den Manga ohne die Hilfe von Assistenten zeichnet. Bisher sind in Deutschland 3 Bände erschienen. PYRAMOND hat uns netterweise den ersten Band zur Verfügung gestellt. Wir haben für Euch getestet, ob der Manga mit seinen japanischen Konkurrenten mithalten kann.

Mehr...
Bakuman (Manga)
14 Nov
2017
Geschrieben von Shin

Bakuman (Manga) »

Als ich hörte, dass die Mangaka von „Death Note“ eine neue Serie herausgebracht haben, war mir klar, dass ich sie lesen muss. Zu diesem Zeitpunkt war „Death Note“ mein absoluter Lieblingsmanga und ich hoffte, dass ich ein ähnliches Meisterwerk vorgesetzt bekommen würde. Schon der erste Band zeigte mir aber: „Bakuman“ hat gar nichts mit dem Vorwerk seiner Zeichner zu tun. Vielmehr ähnelt er typischen „Sport-Manga“, in denen die Protagonisten eine Möglichkeit suchen, ihren Traum zu verwirklichen. Dank Tokyopop können wir in Deutschland seit August 2009 selbst erfahren, ob ein Manga über Mangaka wirklich spannend sein kann.

Mehr...
Bleach
5 Nov
2017
Geschrieben von Shin

Bleach »

Über viele Jahre hinweg gab es eine klare Hierarchie im Shounen Jump. Die sogenannten „Big 3“ dominierten die Verkäufe sowie die internen Charts. Konnten deutsche Fans sich schon länger an den Anime-Umsetzungen von „Naruto“ und „One Piece“ erfreuen, dauerte es einige Zeit, bis der Anime „Bleach“ endlich in Deutschland zu sehen war (2009 auf Animax).

Mehr...
Die Schatzinsel
3 Nov
2017
Geschrieben von Kari

Die Schatzinsel »

Das wohl bekannteste Piratenabenteuer wird abgestaubt und der Klassiker darf wieder im heimischen DVD-Player landen.

Mehr...
March Comes in like a Lion
8 Okt
2017
Geschrieben von Shin

March Comes in like a Lion »

Häufig gibt es Serien, die zwar sehr gut sind, aber nur selten von Fans wahrgenommen werden. „March Comes In Like A Lion“ gehört dazu. Der Anime lief ab Herbst 2016 im Simulcast auf Akiba Pass.

Mehr...
A Silent Voice (Kinofilm)
29 Sep
2017
Geschrieben von Shin

A Silent Voice (Kinofilm) »

Im Ramen der KAZÉ Anime Nights lief am 26.09.2017 der Film „A Silent Voice“ komplett synchronisiert in den deutschen Kinos. Nachdem die Mangavorlage zwischen Juli 2016 und Juni 2017 bei Egmont Manga erschienen ist und der Film in Japan sehr erfolgreich war (er ist der 19. erfolgreichste Film aller Zeiten in Japan), freuten sich sehr viele Animefans auf diesen Tag.

Mehr...
Death Note 2017
1 Sep
2017
Geschrieben von Shin

Death Note 2017 »

Vor einiger Zeit wollte mein Vater einen Anime schauen. Als er mich nach einer Empfehlung fragte, gab es für mich nur eine Antwort: „Death Note“. Der Anime, dessen Manga-Vorlage von 2003 bis 2006 von Tsugumi Ohba und Takeshi Obata gezeichnet wurde, schien mir ein guter Einstieg für Neueinsteiger zu sein, weil er durch seine düstere Atmosphäre eher realen Serien als anderen Anime ähnelt. Hierdurch wurde die Geschichte sehr bekannt und zählt auch in der heutigen Zeit noch zu den beliebtesten Anime überhaupt. Am 25. August 2017 veröffentlichte die Streaming-Plattform Netflix eine Realfilm-Adaption von „Death Note“

Mehr...